Skip to content

CleanIT: Liste der blödsten netzpolitischen Vorschläge der Menschheitsgeschichte

September 26, 2012

Karen_OD_flickr_cc-byBoingBoing hat einen wirklich lesenswerten Artikel zum CleanIT-Wahnsinn veröffentlicht, der drüben bei Netzpolitk schon ausführlich erklärt wurde. EDRi hatte am letzten Freitag ein Dokument eines von der EU-Kommission finanzierten Projekts geleakt, das die terroristische Nutzung des Internets verhindern will.

Bei BoingBoing meint Cory Doctorow nun, dass die Handlungsempfehlungen so dermaßen schlecht sind, dass sie nur schwerlich mit den menschlichen Sinnen wahrgenommen werden können :

Like, infra-stupid, containing strains of stupidity so low and awful they can’t be perceived with unaided human apparatus.

Doctorow erklärt weiterhin, dass Projektleiter But Klaasen das Dokument geheim halten wollte, weil es nur eine Liste von zusammengewürfelten Empfehlungen enthält, die in Brainstorming-Sessions zusammengetragen wurden. Klaasen meint, eine Veröffentlichung hätte den Menschen nur “Angst gemacht”:

He also can’t believe that European Digital Rights, the NGO that published the leaked stupid, stupid document, didn’t honor the confidentiality notice on the stupid, stupid cover-page.

Bild: Clown cc-by-sa KarenO’D

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: