Skip to content

Datenschutzklage wegen Zombie-Cookies

July 28, 2010

Wie Wired gestern berichtete, wurde in den USA jetzt eine Sammelklage gegen mehrere große Webseiten eingereicht. cookie monsterDie Beklagten, die mit der Privatsphäre der Nutzer wohl recht lax umgehen, sind unter anderem MTV, ESPN, MySpace, Hulu, ABC und NBC. Die Unternehmen nutzen den Speicher vom Adobe Flashplayer, um gelöschte Cookies einfach wiederherzustellen.

Im Mittelpunkt der Streitsache ist die Technologie des Unternehmens Quantcast, das ebenfalls zu den Beklagten zählt. Es erstellt Flash-Cookies, mit deren Hilfe Nutzer im Netz überwacht und normale Browser-Cookies wieder zum Leben zu erweckt werden können. Es soll bei der Klage um einen Streitwert von mehr als 5 Milliarden Dollar gehen.

Die ganze Story gibt es hier auf Englisch und dort den Text der Klage.

Firefox-Nutzer können Flash-Cookies mit dem kostenlosen Add-on BetterPrivacy löschen.


Flattr this

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: